Öffnungszeiten Ried-Mörel

Montag, Mittwoch und Freitag
09.45 Uhr - 11.45 Uhr

Mitteilungen / Anlässe / Termine

Landschaftsqualitätsprojekt unesco

Attraktive und vielfältige Kulturlandschaften gemeinsam fördern und erhalten

Im Rahmen eines Workshops mit lokalen Landwirten und Experten aus unterschiedlichen Bereichen wurde das Landschaftsqualitätsprojekt unesco (11 beteiligte Gemeinden: Steg-Hohtenn bis Bettmeralp) vorgestellt und gemeinsam diskutiert, wie die vielfältige Kulturlandschaft zielführend erhalten werden kann.

Organisation des Schuljahres 2018 – 2019

Organisation des Schuljahres 2018 – 2019

(Primarschule 1H – 8H)

 

Werte Bevölkerung, werte Eltern

Die Dienststelle für Unterrichtswesen hat der Gemeinde die bewilligten Lektionen pro Woche bekannt gegeben und leider nicht das gewünschte Pensum zugesprochen.

Es wurden Lektionen für die Stufen 2H – 4H (Basisstufe, Kummer Valerie) und 5H – 8H (Oberstufe, Gerold Johannes) bewilligt. Zudem ein Teilpensum von 6.5 Lektionen, welches Schwery Elvira übernehmen wird. Schwery Russi Daniela wird uns erhalten bleiben und 5 Lektionen Unterricht erteilen.

Da die Lektionen der Stufe 1H wegfallen werden, wird sich Frau Schwery Russi Daniela ergänzend nach einer zusätzlichen Aufgabe umsehen.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme!

Öffnung der Berieselungsanlagen

Alle Bodeneigentümer bzw. Bewirtschafter werden ersucht, die Berieselungsstöcke und Entleerungen auf ihren Grundstücken bis spätestens am 23. April 2018 selber zu schliessen.

Sobald es die Witterung zulässt, wird die Berieselung in Greich, Goppisberg und Ried-Mörel in Betrieb genommen.

Die Gemeinde Riederalp übernimmt keine Verantwortung für allfällige Schäden, die daraus entstehen, dass die Berieselungsstöcke und Entleerungen nicht geschlossen sind. Diese Kosten gehen zu Lasten der Eigentümer bzw. der Bewirtschafter. Dasselbe gilt für Schäden an den Berieselungsanlagen, welche infolge von unsachgemässer Bedienung entstanden sind.

Gmeiwärch 2018

Gmeiwärch am Samstag, 28.04.2018

Start Gmeiwärch Wanderwege 7.45 Uhr

- Alter Binäweg
- Talwaldweg
-> Zeit und Treffpunkt: 28.04.2018 um 7.30 Uhr beim Konsum Ried-Mörel

- Obere Waldweg Greich
-> Zeit und Treffpunkt: 28.04.2018 um 7.30 Uhr Station Riederalp Mitte


Gmeiwärch bis ca. 14.00 Uhr
Anschliessend gemütliches Beisammensein beim Konsum Ried-Mörel. Den „Gmeiwärchlerinnen und Gmeiwärchlern“ wird Speis und Trank offeriert.
Bitte das nötige Werkzeug mitbringen (Schaufel, Wasserbeil, Eisenrechen, Baumschere, etc.)


Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und schöne Gmeiwärch-Stunden!
Anmelden bitte bis 26.04.2018 bei Wenger Antonia (antonia.wenger@gemeinde-riederalp.ch, SMS oder Tel.: 079 458 42 06)
Gemeindeverwaltung Riederalp

Der letzte Sander von Oberried

Werte

Ein packendes Kulturangebot gehört auf der Riederalp seit jeher zum Programm. In diesem Jahr erwartet uns aber ein ganz spezielles Highlight. „Der letzte Sander von Oberried“ verspricht ein unvergessliches Theater-Spektakel vor eindrücklicher Kulisse zu werden. Den Initianten und dem OK dieser Freilicht-Aufführung sei an dieser Stelle für das grosse Engagement gedankt:

„Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer gutes bekommt, bedankt sich auch.“ (Willhelm Busch)

Bedanken möchten wir uns aber auch bei den Bürgern/Innen der Gemeinde Riederalp. Deshalb unterstützt unsere Gemeinde die Organisatoren unter anderem mit dem Kauf der kompletten Aufführung vom Freitag, 17. August 2018 und schenkt die Tickets weiter – an Sie. Die 430 Sitzplätze möchten wir gerne an Einheimische und Zweitwohnungsbesitzer verschenken und so gemeinsam einen unvergesslichen Abend erleben.

Abendprogramm am Freitag, 17. August 2018

19.00 Uhr - Gemeinsames Apéro

20.30 Uhr - Beginn der Vorstellung

Bei Interesse bitten wir Sie, sich unter info@gemeinde-riederalp.ch anzumelden und maximal zwei Tickets pro Haushalt zu reservieren. Die Vergabe der Tickets erfolgt nach dem Eingangsdatum der Reservation. Ihre Reservation wird Ihnen schriftlich bestätigt.

Es würde uns freuen, möglichst viele Einheimische und Zweitwohnungsbesitzer an diesem speziellen Tag zu diesem Freilicht-Spektakel zu begrüssen um ein Stück „Kultur vaner Riederalp“ zu geniessen.

Mit freundlichen Grüssen

Der Gemeindepräsident Albrecht Peter

Öffnungszeiten Riederalp

Dienstag
13.30 Uhr - 16.30 Uhr
Donnerstag
08.30 Uhr - 11.30 Uhr

Telefonzeiten

Montag - Freitag
09.45 Uhr - 11.45 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Gemeindeversammlung

Die Gemeindeversammlung als oberstes Organ der Gemeinde versammelt sich jeweils zwei Mal jährlich zur Budget- bzw. zur Rechnungsurversammlung.

 Die Tagesgeschäfte und der Veranstaltungsort werden 20 Tage im voraus per öffentlichen Anschlag bekannt gegeben.

Aufgaben

  • Genehmigung der Versammlungsprotokolle
  • Genehmigung des Budgets
  • Genehmigung der Jahresrechnung
  • Genehmigung der Steuerbeschlüsse
  • Genehmigung und Änderung von Reglementen
  • Bewilligung von Krediten, welche die Finanzkompetenz des Gemeinderates übersteigen

Kompetenzen

Das Gemeindegesetz und das Organisationsreglement der Gemeinde Riederalp regeln die politischen Kompetenzen.

Nächste Versammlungen

27. November 2017
Grichting Martin