Öffnungszeiten Ried-Mörel

Montag, Mittwoch und Freitag
09.45 Uhr - 11.45 Uhr

Öffnungszeiten Riederalp

Dienstag
13.30 Uhr - 16.30 Uhr
Donnerstag
08.30 Uhr - 11.30 Uhr

Telefonzeiten

Montag bis Freitag
09.45 Uhr - 11.45 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Top of Aletsch

Die Riederalp bietet für jeden eine geeignete Unterkunft an:
vom 1- bis 5-Stern Hotel bis zur geräumigen Ferienwohnung.

Der Tourismus ist für die Gemeinde Riederalp von grösster Bedeutung. In diesem Sektor findet die Mehrheit der Einheimischen den Broterwerb.

14 Hotels, 670 Ferienwohnungen und 3 Gruppenhäuser laden Sie zu einem Ferienurlaub nach Mass auf die Riederalp ein.

Nähere Informationen und entsprechende Reservierungsmögichkeiten finden Sie auf der Homepage von Riederalp Mörel Tourismus (www.riederalp.ch).

Links:
Hotel-Liste
Liste Ferienwohnungen

Suchen und buchen:
Hotels
Ferienwohnungen

Wie kann sich der Tourismus an den Klimawandel anpassen?

Die Suche von Antworten auf diese Frage ist für vier Schweizer Hochschulen Grund genug, sich am Projekt "ClimAlptour - Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Alpentourismus" zu beteiligen. Dieses Projekt, an dem auch 13 weitere Parnter aus verschiedenen Alpenländern teilnehmen, ist finanziert durch das EU-Programm "Alpine Space" (INTERREG).

UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch

Unser gemeinsames Erbe....

Der Grosse Aletschgletscher und das weltberühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau repräsentieren das Herz des UNESCO Welterbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. Spektakuläre Hochgebirgslandschaften stehen in dynamischer Symbiose mit der umgebenden Kulturlandschaft. Von mediterran anmutenden Steppenlandschaften bis zu Gletschern erstreckt sich das Gebiet über alle Vegetationsstufen. Es ist ein hervorragendes Beispiel für die Entstehung der Gebirge und Gletscher und den aktuellen Klimawandel.

Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch

Diese Welterbestätte, das grösste zusammenhängende vergletscherte Gebiet Eurasiens mit Eiger, Mönch und Jungfrau sowie dem grossen Aletschgletscher, repräsentiert das Herz der Alpen und besitzt auf über 850 km2 Landschaften herausragender Schönheit. Sie umfasst eine der spektakulärsten Hochgebirgslandschaften der Welt, welche in dynamischer Symbiose mit der umgebenden Kulturlandschaft steht. Von mediterran anmutenden Steppenlandschaften bis zu den Gletschern erstreckt sie sich über alle Vegetationsstufen und ist hervorragendes Beispiel für die Entstehung der Gebirge und Gletscher sowie für den aktuellen Klimawandel.